Kategorien
Blog

Nationale Philharmonie der Ukraine. Jazz von Victor Basyuk

Gestern besuchte ich die Nationalphilharmonie der Ukraine bei einem Jazzkonzert. Ich mochte es sehr :-). Übrigens wurde das Konzert im Zusammenhang mit der Tragödie in Manganese vom 13. Oktober 2010 auf den 18. Oktober verschoben, der die Nachrichten nicht liest, dort kollidierte die Lokomotive an der Kreuzung mit einem Bus, in dem sich viele Passagiere befanden.

Nationale Philharmonie der Ukraine

Aber lassen Sie uns nicht über die Traurigen sprechen. Also, die Nationalphilharmonie der Ukraine ist eine Halle, die sich in Kiew im Zentrum, auf dem Unabhängigkeitsplatz, befindet. Was sehr positiv ist, ist der Preis der Tickets dort, es ist sehr demokratisch und beginnt bei 10 Griwna, während die teuersten 60 Griwna kosten, was auch nicht sehr teuer ist.

Günstige Tickets sind jedoch schnell ausverkauft, daher ist es ratsam, Tickets im Voraus zu kaufen, ein paar Wochen im Voraus. Darüber hinaus gibt es ein Feature mit Orten. Alles, was weiter als die 13. Reihe ist, geht hinter die Spalten, so dass dort nicht alles sehr deutlich sichtbar ist. Auf dem Balkon, wenn Sie nicht die erste Reihe haben, dann werden Sie überhaupt nichts sehen, außer dass Sie aufstehen und zum Geländer gehen müssen. Aber im Prinzip ist es in Ordnung, man muss dort Musik hören.

Sie können das Poster der Nationalphilharmonie der Ukraine auf ihrer offiziellen Website lesen: http://www.filarmonia.com.ua.

Philharmonische Adresse: Kyiv, Volodymyrskyi Uzviz str., 2. Nicht weit entfernt befindet sich das Wassermuseum.

Kasse Telefon: +38 044 278-16-97

Auf den Wellen des Jazz mit Victor Basyuk.

Wenn Sie ein Fan von Jazz sind, dann sind seine Konzerte auf jeden Fall einen Besuch wert. Er tritt mit seinen Schülern als Dirigent auf. Das Konzert umfasste verschiedene Trompeten, Saxophone, Schlagzeug, Klavier, Bassgitarre und Cembalo (oder etwas Ähnliches). Oft traten Solisten auf der Bühne auf, die, nachdem sie ihre Rolle beendet hatten, Applaus vom Publikum erhielten. Es wurden auch zwei Kompositionen aufgeführt, in denen die Mädchen berühmte Jazzlieder sangen.

Insgesamt lief das Konzert sehr gut!